Aktionen der Klassen oder der Schule

 

Oktober 2020

20. Oktober: Warnwesten als Geschenk für die 1. Klassen

                          Herr Seegerer, Fachkraft für Arbeitssicherheit und gleichzeitig

                          Vater eines Schülers einer 1. Klasse stellt seinen Beruf vor:

                          Als Fachkraft für Arbeitssicherheit spendet er die Warnwesten

                          für die Kinder. Herzlichen Dank für diese großzügige Spende!

                             1b

 

14. Oktober: Vorsicht beim "Toten Winkel" (4. Klassen)

                          Herr Bahle von der Verkehrswacht Amberg schildert

                          den Schülerinnen und Schülern der vier 4. Klassen

                          eindringlich, in welche Gefahr sie sich beim "Toten Winkel"

                          als Fahrradfahrer begeben. Diese Stunde rundete die

                          Ausbildung der Jugendverkehrsschule ab. Nun sind die Kinder

                          auf den Realverkehr vorbereitet.

                            IMG 20201014 092903 

13. Oktober: Spendenübergabe vom Erlös der Schulspiel-Aufführungen

                             • Dank von Pfarrer Wolfgang Bauer

                            

                             Die beiden Schulspiel-Aufführungen "Die beleidigte Waldhexe" im

                          Februar 2020 brachten eine beachtliche Spendensumme in Höhe

                          von 800,-€, die die Grundschule Kümmersbruck sozialen Zwecken

                          zukommen lässt. Pfarrer Bauer und Dr. Siebenbürger nahmen

                          jeweils einen Scheck über 400,- € entgegen und freuten sich, damit

                          Kindern in Afrika bzw. auf den Philippinen helfen zu können.

                            Spende 2020

 

8./9. Oktober: Fahrradprüfung für die 4. Klassen

                               Viele Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen bestanden nach

                            erfolgreich abgelegter Theorie-Prüfung auch den praktischen

                            Teil der Jugendverkehrsschule, der das Fahren ohne Eltern im

                            Realverkehr erlaubt.

 VE 2020

 

6. Oktober: Landart mit Grundschülern - entstanden im WG-Unterricht

                          WG 1  WG 3  WG 4

                                   WG 5  WG 6

 

 

1. Oktober: Herbstliche Impressionen aus unserem Schulgarten

                       Auch im Oktober blüht unser Schulgarten noch schön!

              Schulgarten 20 21  Schulgarten 2 20 21

 

September 2020

29. September: Vortrag "Clever ins Netz" für die Schüler der

                           3. Jahrgangsstufe

                                   Damit die Schülerinnen und Schüler auch sicher im Netz sind,

                               schildert Frau Zwicknagel auf eindrucksvolle Weise, wie sie sich

                               "Clever im Netz" verhalten sollen.

                                  Cl i N 20

 

24. September: Zweite Übungseinheit der Jugendverkehrsschule

                           mit der Polizei

                               Die beiden Polizeihauptkommissare Strehl und Heselmann

                               bereiten die Schülerinnen und Schüler auf die Prüfung der

                              Jugendverkehrsschule vor, was den Kindern viel Freude bereitet.

                                   VE 1  VE 2

                                                            VE 3

                                   VE 4  VE 5  

 

11. September: Übergabe von Brotzeitdosen an die Schülerinnen

                           und Schüler der 1. Klassen

                           Als Umweltschule achtet die Grundschule Kümmersbruck

                               besonders auf sparsame Verpackung. Damit die neuen

                               Erstklässler ihre Brotzeit gut transportieren können und

                               Verpackung sparen, wurden sie von der Rektorin Eva Hampel

                               mit wiederverwendbaren und damit umweltfreundlichen Dosen

                               beschenkt.

                           Brotzeitbox 1  Brotzeitbox 2

                           Brotzeitbox 4  Brotzeitbox5

 

9. September: Unsere neuen Erstklässler, die schon richtig

                         "große Schulkinder" sind, präsentieren sich

                         an ihrem zweiten Schultag stolz mit Maske

                         Bild02

                         Bild03

                         Bild04

 

7. September: Geschafft - wir haben den gesamten Leseturm von

                         3 m Höhe, der in Wirklichkeit 30 m hoch ist, "erlesen"

                             

                                Bild01

Juli 2020

24. Juli: Servus, mach´s guat!

                 Die Kollegin Sarah Becher verlässt die Schule. Ihr musikalisches Geschick wird

                 uns noch lange in Erinnerung bleiben!

                  Verabschiedung 2020 Neu

 

10. Juli/16. Juli: Verabschiedung der Viertklässler durch den Elternbeirat

              mit Übergabe des Geschenks - ein Brotzeitbrett´l

                Eine bleibende Erinnerung gab es auch am Ende dieses Schuljahres für jede

                Schülerin und jeden Schüler der 4. Klassen. Der Elternbeirat beschenkte jedes

                Kind mit einem Brotzeitbrett´l aus Holz, in dem alle Namen der jeweiligen Klasse

                sowie der Name der Klassenlehrkraft eingraviert wurde.

 

                  EB Abschied 4 Kl 0  EB Abschied 4 Kl 2

 

13. Juli: Kinder der Mittagsbetreuung bestimmen die Blumen der

              Blühwiese im Schulgarten unter der Anleitung von Frau

              Schwager und ihrem Team

                   Blhwiese 2020

 

9. Juli: Die Antolin-Klassensieger unserer Schule (Präsenzgruppe 1)

             Herzlichen Glückwunsch allen fleißigen Lesern!

                  Antolin Ehrung 2020

 

Juni 2020

8. Juni: Die Klasse 2c gewinnt einen Sonderpreis beim Plakatwettbewerb

             "Achtung Schulanfänger"

                   Plakat Schulanfnger 2c 

 

Mit dieser Collage, die als Gemeinschaftsarbeit von Schülern der Klasse 2c

während des "Lernens zuhause" erstellt wurde, gewann die Klasse einen Sonderpreis.

Fünf weitere Kinder aus der Grundschule Kümmersbruck wurden Klassensieger.

Herzliche Gratulation an alle erfolgreichen Maler!

 

April / Mai 2020: Grüße aus der Corona-Zeit

Die Klasse 2a gestaltet die Schuppen eines Fisches als Zeichen der Zusammengehörigkeit trotz der Schulschließung aufgrund Corona.

                    Corona Fisch

 

April 2020

3. April: Grundschüler malen und schreiben Ostergrüße für die Bewohner

              des AWO-Seniorenheims in Kümmersbruck in der Corona-Zeit

                   AWO 2   AWO 4  

                   AWO 7   AWO 1

                   AWO 8   AWO 9

 

 März 2020

13. März: Autorenlesung mit der Autorin Silke Schlichtmann

In einer mitreißenden Lesung stellte die Autorin Silke Schlichtmann, die zugleich

"Lesekünstlerin des Jahres 2019" ist, den Schülerinnen und Schülern der 3. Klassen

ihre Bücher vor. Anschließend konnten die Kinder die Bücher auch signieren lassen

und sich eine dauerhafte Erinnerung an diese Begegnung sichern.

                     Lesung Schlichtmann 1   Lesung Schlichtmann 2

                     Lesung Schlichtmann 3   Lesung Schlichtmann 4

                     Lesung Schlichtmann 5   Lesung Schlichtmann 6

                     

                   

Februar 2020

18./19. Februar: Schulspiel-Aufführungen "Die beleidigte Waldhexe"

Die Schüler der AG Schulspiel, Musik und Bewegung und Flöte sowie die

Schülerinnen und Schüler aller Klassen konnten sich über die zahlreichen Gäste

und den großen Erfolg der beiden Schulspielaufführungen freuen.

 

Waldhexe 1  Waldhexe 2

Waldhexe 3  Waldhexe 4

Waldhexe 7  Waldhexe 8

Waldhexe 10  Waldhexe 11

 

Janauar 2020

24. Januar: Workshop für die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4.

                    Klassen zur Nutzung des Internets

                       Frau Zwicknagel schildert auf eindrucksvolle Weise die Gefahren, die den

                       Kindern im Netz begegnen und gibt wertvolle Tipps zur sicheren Nutzung.

                          Cleverinsnetz 2020

 

16. Januar: Ehrung für die Grundschule Kümmersbruck für den

                    erreichten 1. Platz beim Seepferdchen-Wettbewerb der

                    Metropolregion Nürnberg

 

Seepferdchen 2020 2

   Seepferdchen Urkunde 2018 19

Im Freizeitbad "Atlantis" in Herzogenaurach wurden die mit Geldpreisen ausgezeichnetenSchulen geehrt. Die Grundschule Kümmersbruck, an der 85% der Schülerinnen und Schüler ein Schwimmabzeichen besitzen, gewann den 1. Preis in der Kategorie "Schulen über 300 Schüler".

Erster Bürgermeister der Stadt Herzogenaurach, Dr. German Hacker sowie Schirmherrin  Teresa Bloch,  Schwimmerin bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen, gratulierten den Kindern und der Rektorin Eva Hampel, die sich sehr über den Preis freuten.

Seepferdchen 2020 1

                                                                         Ehrung Seepf Umweltschule 2020

                                  Auszeichnung der Grundschule als "Umweltschule mit drei Sternen" zum 13. Mal

                                            in Folge und als 1. Gewinner beim Seepferdchen-Wettbewerb

 

Dezember 2019

3. Dezember: Einführung der neuen Elternlotsen an unserer Schule

Um den Kindern einen sicheren Übergang am Zebrastreifen am Bachweg zu gewährleisten,

helfen nun drei neu ausgebildete Eltern-Lotsen.

                           Lotsen 3

 

2. Dezember: Adventskranzsegnung

    Adv 19 3  Adv 19 4

                                                                                                                                                                               

Oktober 2019

22./23. Oktober: Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit

Tennis-Schnuppertraining für die 1. und 2. Klassen

Tennis 2019 1  Tennis 2019 2Tennis 2019 3  Tennis 2019 6

Tischtennis-Schnuppertraining für die 3. und 4. Klassen

 

 

14. Oktober: Fahrradprüfung für die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen

68 Schülerinnen und Schüler aus den 4. Klassen nahmen nach erfolgreich bestandenem Theorie-Test

an der Fahrradprüfung teil, einige von ihnen zeigten sowohl theoretisch als auch in der Praxis hervorragende

Leistungen und erhielten dafür einen Ehrenwimpel. Der Dank gilt den beiden Verkehrserziehern der Polizei, Polizeihauptkommisar Strehl und Polizeihauptkommisar Heselmann, die in den drei Übungseinheiten den

Kindern insbesondere das richtige Linksabbiegen beibrachten sowie den Klassenleiterinnen, die den

Schülerinnen und Schülern das theoretische Wissen näher brachten. Gernot Schötz von der Verkehrswacht Amberg,

Herr Luschmann von der Sparkasse Amberg sowie  Rektorin Eva Hampel wünschten allzeit "gute Fahrt".

 

VE 2019 1 

 

 

 

 

 

  VE 2019 2